• marburger Str. 12-13 10789 Berlin
  • Hagelberger Str. 22,10965 Berlin
  • +49 30 98518403 +49 30 64437947

Skinbooster der Wasserspender für Ihre Haut

Straffe Haut mit Skinbooster einfach vernetzter+ unvernetzter Hyaluronsäure. Eine Skinbooster-Anwendung bewirkt eine langanhaltende Feuchtigkeitsversorgung der Haut von innen heraus mit sichtbarer Verbesserung der Hautqualität. 


Material: stabilisierte Hyaluronsäure
Behandlungsdauer: ca. 15 bis 45 Minuten
Betäubung: auf Wunsch lokal
Schmerzen: kaum – gering
Gesellschaftsfähigkeit: sofort, bedingt es können blaue Flecken entstehen
Einschränkungen nach Behandlung: keine Sauna und kein Sport für 2 Tage nach der Behandlung
Wirkungseintritt: sofort und verzögert
Haltbarkeit: 6 bis 12 Monate
Kosten: ab 200 Euro. Die Preise basieren auf Grundlage der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) und errechnen sich nach Individuellem Einzelfall und abhängig von dem zu behandelnden Areals und von der Menge des benötigten Materials.


Mit Skinbooster, dem einzigartigen und wirksamen Konzept, lassen sich nicht nur die Zeichen einer frühzeitigen Hautalterung reduzieren, sondern auch eine deutliche Verbesserung der Struktur reiferer Haut erreichen. Der Grund dafür liegt darin, dass das Hyaluron der Skinbooster die Haut von innen heraus mit Feuchtigkeit versorgt, wodurch eine lang anhaltende Verbesserung der Hautqualität erreicht wird. Die Versorgung der Haut mit Wasser (Hydratation) erfolgt also nicht oberflächlich wie bei Cremes, sondern aus tiefer liegenden Depots heraus. Skinbooster regen die Kollagenneubildung an, was eine nachhaltige Verbesserung der Hautqualität bewirkt und positiv auf die Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut einwirkt.

Im Gegensatz zu einem Filler ist dieses Hyaluron wesentlich weicher und dient der Rehydratisierung der Haut. Grobe Volumenverluste im Bereich des Gesichtes sind weiterhin eine Indikation für Hyaluron-Filler. Eine Kombination der Behandlungen ist sehr gut möglich. Skinbooster ähneln sehr dem körpereigenen Hyaluron und werden sehr gut vertragen.

Das Skinbooster-Prinzip

Die Haut lässt sich gut mit einer durstigen Blume vergleichen, beide benötigen Pflege und ausreichend Wasser, um zu gedeihen. Ähnlich wie eine Blume über ihre Wurzeln Wasser aufnimmt, so versorgen Skinbooster die Haut in der Tiefe mit Feuchtigkeit – für eine deutlich sichtbare positive Wirkung an der Oberfläche. Das Resultat ist eine deutliche Optimierung der Spannkraft, Struktur, Straffheit und Feuchtigkeitsgehalt der Haut.

Vorteile: – Deutliche und lange anhaltende Verbesserung der Hautqualität, die bis zu einem Jahr wirkt. -Geeignet für Männer und Frauen aller Hauttypen, sowohl junge und auch reife Haut –

Die Skinbooster eignen sich auch zur Behandlung geschädigter Haut oder zur Strukturverbesserung, z.B. bei eingesunkenen Aknenarben oder lichtgeschädigter Haut.

In drei Schritten zu strahlender, straffer Haut

Mit einer Aufbaubehandlung, 3 mal in einem Abstand von je zwei bis vier Wochen sollte die sogenannte Aufbauphase beginnen. Wenngleich sich bereits nach der ersten Behandlung die Wirkung der Skinbooster zeigen, lässt sich das Endergebnis erst nach drei Behandlungen erreichen. Um die nach der Aufbauphase erreichte Verbesserung der Hautqualität auch langfristig zu erhalten, wird je nach Behandlung und Beschaffenheit der Haut eine regelmäßige, etwa zwei bis dreimalige jährliche Auffrischungsbehandlung empfohlen.

Häufig gestellte Fragen:

Wann und wie lange wirkt Skinbooster?

Der Behandlungseffekt von Skinbooster tritt nach der sogenannten Aufbauphase ein und hält in der Regel 6 – 12 Monate an, danach wird die Substanz vom Körper vollständig abgebaut.

Wie lange dauert die Behandlung und erfolgt eine Betäubung?

Die Behandlung dauert in der Regel ca. 20 – 30 min. Je nach Bedarf erfolgt zuvor eine Lokalanästhesie (Creme) der zu behandelnden Hautareale. Zudem ist den verwendeten Präparat auch ein örtliches Betäubungsmittel zugesetzt, so dass die Injektion weitgehend schmerzfrei verläuft.

Gibt es verschiedene Skinbooster Produkte?

Ja. Abhängig vom Behandlungsbereich und vom Hauttyp gibt es maßgeschneiderte Skinbooster Produkte für Sie. Nach der Beratung wird das am besten geeignete Skinbooster Produkt und Behandlungsprogramm für Sie ausgewählt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
Es gibt Skinbooster für junge oder empfindliche Haut und Skinbooster für reifere und sonnengeschädigte Haut.

Für wen eignet sich Skinbooster?

Ob für die junge oder für die reifere Haut – sie eignen sich für Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände. Auch besonders trockene oder lichtgeschädigte Haut profitiert von der strukturverbessernden Wirkung der Skinbooster, welche auch die Rauigkeit der Haut reduziert.

Wie läuft eine Behandlung mit Skinbooster ab?

Nach entsprechender Planung und Desinfektion der Haut erfolgt die Behandlung mit oder ohne lokale Betäubung. Dann erfolgt die Injektion oberflächlich.

Was kann ich vorbeugend tun, um Schwellungen oder Hämatome zu vermeiden?

Sie können vor und nach der Behandlung je 5 Kügelchen (Globuli) Arnika D12 unter der Zunge zergehen lassen. Verzichten Sie 1 Woche vor und nach der Behandlung auf die Einnahme blutverdünnender Medikamente (z.B. ASS).

Wann sollte keine Behandlung mit Skinbooster durchgeführt werden?

  • Überempfindlichkeit gegen das Arzneimittel oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels.
  • Hautkrebs, Warzen, solare Keratose oder andere Hautinfektionen. Die Nadeln können zu einer Verbreitung abnormaler Hautzellen führen.
  • Patienten, die Blutverdünner einnehmen, z.B. Marcumar™, Heparin oder andere orale Mittel, Gefahr starker, unkontrollierbarer Blutung.
  • Patienten, die kurze Zeit vor der Behandlung Blutverdünner eingenommen haben, sollten unbedingt vor der Behandlung ihren Gerinnungsfaktor überprüfen lassen.
  • Aspirin- Einnahme sollte spätestens drei Tage vor der Behandlung pausiert werden.
  • Patienten während einer Chemotherapie, bei hoher Dosierung von Kortison oder während einer Bestrahlung.
  • Aktive Akne, labiale Herpesinfektionen im Gesicht oder Eiterflechte am Körper.
  • Während Schwangerschaft und Stillzeit

Im Rahmen eines einzigartigen „Real Life“-Events enthüllte die berühmte Hollywood Schauspielerin Sharon Stone in Berlin die natürlich aussehenden Resultate der Behandlung mit den Restylane Fillern und den Restylane Skinboostern.

Weitere Informationen zu Skinbooster unter:

https://www.galderma.de/sharon-stone-enthuellt-die-ergebnisse-der-kampagne-proof-in-real-life-fuer-galderma/


Termin Buchen