Vor einer Behandlung sollten für mindestens eine Woche blutverdünnende Medikamente abgesetzt werden.
Am Behandlungstag sollten keine schweren Lasten getragen werden. Das Auftragen von leichtem Make-Up und sanftes Waschen ist möglich.
Nach der Faltenbehandlung mit Botulinum wird empfohlen, die behandelte Gesichtsmuskulatur für einige Stunden wiederholt und häufig zu bewegen z. B. Stirn runzeln, um eine gute Verteilung des Botulinum zu erzielen.
Nach der Behandlung mit Botulinum sollte für 1 Tag auf Alkohol und für ca. 1-2 Wochen auf Sonne, Sauna, Solarium und intensiven Sport verzichtet werden.